­

Vohwinkelstraße

Erneuerung der Entwässerungsleitung in der Vohwinkelstraße

Die Abwassergesellschaft Gelsenkirchen (AGG) hat die Firma Carl Dume Eisenbahn-, Straßenund Tiefbau GmbH & Co. KG mit der Durchführung der Kanalerneuerung und die Firma Diringer
& Scheidel GmbH und Co. KG mit den Kanalrenovierungsarbeiten in der Vohwinkelstraße
beauftragt. Die Baumaßnahme erstreckt sich über die gesamte Vohwinkelstraße und einen Teil
der Raabestraße. Vom Kreuzungsbereich Raabestraße Nr. 29 bis zum Kreuzungsbereich
Vohwinkelstraße sowie vom Kreuzungsbereich Freytagstraße 1a bis zur Vohwinkelstraße Nr. 51
wird der Kanal in offener Kanalbauweise von der Firma Dume erneuert. In dem Bereich
Vohwinkelstraße Nr. 51 bis Nr. 29 sowie Parkplatz Zulassungsstelle bis Ringstraße wird das
bestehende Mischwassersystem von der Firma Diringer & Scheidel GmbH und Co. KG in
geschlossener Bauweise renoviert.

Die Kanalbauarbeiten beginnen in der ersten Januarwoche 2022. Die Fertigstellung ist für Ende
Dezember 2022 vorgesehen. Die Renovierungsarbeiten erfolgen im ersten Abschnitt im März
2022 und im zweiten Abschnitt von Dezember 2022 bis zum Frühjahr 2023. Hierbei ist zu
berücksichtigen, dass sich die Arbeiten witterungsbedingt verschieben bzw. verzögern können.

Während der Kanalbauarbeiten in der Vohwinkelstraße wird die Fahrbahn für den
Individualverkehr sowohl für Durchfahrten, als auch für das Parken in Abschnitten gesperrt
werden. Diese Abschnitte werden mit dem Bauvorschritt wandern. Zusätzlich wird eine temporäre Umfahrung von der Kreuzung Freytagstraße auf die Ückendorfer Straße hergestellt. Die Grundstückszufahrten werden aufrechterhalten.

Die Anlieger werden gebeten, die durch Straßenverkehrszeichen und Beschilderung
gekennzeichnete Änderung des Verkehrsflusses zu beachten. Ver- und Entsorgungsfahrten
sowie die Freihaltung der Rettungswege werden gewährleistet. Die AGG bittet alle betroffenen Anlieger um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen und Erschwernisse im Zuge der Baumaßnahme.

Für evtl. Rückfragen stehen Ihnen seitens der AGG, Frau Nestler, Tel.+(49)151 18926921, zur
Verfügung

Bauleitung Kanalbau

Lorena Nestler

Wir sind für Sie da.

Wenn es um die Planung, den Bau und den Betrieb der Stadtentwässerung in Gelsenkirchen geht. Wir sind täglich im Einsatz, um den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Gelsenkirchen einen hohen Entwässerungskomfort zu bieten.

Die Kanalisation ist eine im Untergrund verborgene Welt. Obwohl sie 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche wichtige Aufgaben unseres täglichen Lebens erfüllt, beziehungsweise erst ermöglicht, wird sie in der Regel nicht wahrgenommen.

Sie funktioniert im Hintergrund.

Das Ziel unserer Arbeit ist es, den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Gelsenkirchen eine funktionierende Kanalisation verbunden mit dem bestmöglichen Entwässerungskomfort bereitzustellen - jetzt und in der Zukunft.

Störung melden.

Sollten Sie eine Störung der Kanalisation feststellen, können Sie diese bei uns melden.

Beispiele:

  • Klappernde Schachtdeckel
  • Verstopfte Straßenabläufe (Gullys)
  • Aus der Kanalisation austretendes Wasser
  • Rückstau in Ihrer Grundstücks­entwässerungsanlage (bspw. überfluteter Keller)
  • Geruchsbelästigungen aus der Kanalisation
­

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern und Ihnen personalisierte Inhalte zu liefern. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu

Notwendige Cookies
Statistische Cookies
Cookies von Drittanbietern
Akzeptieren Einstellungen bearbeiten
www.gelsenkanal.de

Cookie Einstellungen

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies in unseren Cookie-Richtlinien.

­

Notwendige Cookies

Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden.

Statistische Cookies

Erlauben Sie anonyme Nutzungsstatistiken, damit wir unser Angebot verbessern können.

Cookies von Drittanbietern

Cookies von Drittanbietern, die eingebunden werden um personalisierte Anzeigen für Sie auszuliefern.

Cookies, die wir auf dieser Website verwenden